· 

Die ersten Tage in Togo

Das OP Team um Dr. Thomas Demhartner ist am 17.11. in Lomé gelandet. Für alle Teammitglieder ist es der erste Ausflug in das quirlige Land in Westafrika. Aus 2 Grad am Flughafen München kommend, sind die 32 Grad und die hohe Luftfeuchtigkeit in Lomé ein echter Kontrast. Im Gepäck jede Menge medizinisches Equipment, das vor Ort für die geplanten Hüftoperationen benötigt wird. Zusätzlich wurde schon im Vorfeld per Container ein Röntgengerät, ein Athroskopietower und das zur Operation benötigte Instrumentarium nach Togo gesendet. Das von Aimes-Afrique-Allemagne und seinen Partnern gespendete Equipment verbleibt in Togo und soll dort in der Clinique International Dr. Kodom weiterverwendet werden. In der Klinik von Dr. Kodom, dem Gründer von Aimes-Afrique laufen seit Wochen die Vorbereitungen für unseren Einsatz. Die potentiellen Patienten sind aus dem ganzen Land zusammengekommen und werden in der Klinik entsprechend untersucht. Röntgenbilder, Laborwerte, EKG etc.

 

In einem gemeinsamen Konzil mit Dr. Kodom, seinen Assistenzärzten und unserem Team werden die Patienten nochmals untersucht und nach Auswertung aller Parameter zur Operation ausgewählt.

 

Viele Dinge, die für uns in Deutschland im Klinikalltag und Workflow selbstverständlich sind, müssen hier in Togo für uns erst erarbeitet werden. Die Räumlichkeiten und die Ausrüstung vor Ort werden von uns für unsere Zwecke vorbereitet und an unsere Standards angepasst. Zu dieser Vorbereitung gehören Dinge wie z.B. die Besichtigung der Sterilisationsanlage. Die Einrichtung des Operationssaales wird an unsere Gewohnheiten und Bedürfnisse angepasst. Auch Gebrauchsmaterial wie Kanülen, Nahtmaterial, Kompressen und Ähnliches wurden von uns mitgebracht.

 

Junge Ärzte aus Togo wurden uns bei unseren Operationen über die Schulter schauen, um die von uns verwendeten Technik zu erlernen und im Land weiter zu praktizieren.

Information der wartenden Patienten durch Dr. Demhartner und Dr. Kodom

Gemeinsame Untersuchung der Patienten mit den lokalen Ärzten

Diskussion der Befunde



Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Partner / Partenaires

Contact

Aimes Afrique Allemagne e.V.

Weckerlestraße 1

83278 Traunstein

 

Telefon: +49-861-90 99 98 0

info@aimes-afrique-allemagne.org

 

Newsletter

Social Media

Donate